Gemeinde Reppenstedt Mitglied im Verein Naturparkregion Lüneburger Heide e.V.

Rathaus und Gellersen-Haus

Rathaus und Gellersen-Haus sind geöffnet. Um Wartezeiten zu vermeiden, wird um vorherige telefonische Terminabsprache (Tel. 04131 6727-0) gebeten. Die Maßnahmen des Hygienekonzeptes gelten weiterhin (FFP2-Maske, Sicherheitsabstand, Hygienemaßnahmen).
 



Corona-Teststationen in Reppenstedt

Nähere Informationen zu den Öffnungszeiten der Corona-Testzentren in Reppenstedt erhalten Sie hier.

Aktuelles

„Sag´s uns einfach" - Die schnelle Info an das Rathaus

Wer kennt es nicht: Beim täglichen Spaziergang durch den Ort fällt mehrfach hintereinander z. B. die defekte Straßenlaterne auf - und nichts passiert? Oft weiß die zuständige Stelle von diesen Mängeln nichts und kann deshalb auch nicht für Abhilfe sorgen. Aus diesem Grund stellt die Samtgemeinde Gellersen seit Anfang Mai 2022 das Online-Meldetool „Sag´s uns einfach“ auf ihrer Homepage zur Verfügung.

Hinweis zur ansteigenden Brandgefahr in den Sommermonaten

Durch die Trockenheit in den Sommermonaten kann es nicht nur im Wald schneller brennen - auch trockene Wiesen, Sträucher oder Felder sind betroffen. Daher ist bei langanhaltender Trockenheit höchste Vorsicht geboten. Folgende Tipps sollte jeder beherzigen...

Herbstpflanzaktion Ereigniswald

Die nächste Pflanzaktion wird voraussichtlich am 19. November 2022 stattfinden. Bestellungen werden jetzt schon entgegengenommen.

Informationsveranstaltung zur Grundsteuerreform

Im vergangenen Jahr wurde das niedersächsische Grundsteuergesetz beschlossen, dem das vom Land selbst entwickelte Flächen-Lage-Modell zu Grunde liegt. Notwendig ist die Neuregelung, um eine gerechte Besteuerung der Grundstücke zu erreichen. Das Bundesverfassungsgericht hat die bisherige Besteuerung für verfassungswidrig erklärt.

Impfaktionen in der Samtgemeinde Gellersen

Personen, die eine Erst-, Zweit-, Booster- oder Viertimpfung wahrnehmen möchten, können sich in Reppenstedt und in den Gellerser Dörfern impfen lassen. Hier finden Sie die Termine.

Wohnraum für anerkannte geflüchtete Menschen gesucht

Schutzsuchende Menschen durchlaufen ein langes Asylverfahren. Sobald dieses erfolgreich abgeschlossen ist, d. h. das Schutzbegehren positiv geprüft wurde und damit ein dauerndes Aufenthaltsrecht besteht, können diese Personen (Anerkannte Personen) eigenen Wohnraum beziehen/anmieten. Dies ist aufgrund der angespannten Wohnungsmarktlage nicht immer einfach.

Wahlhelfer(innen) für die Landtagswahl am 9. Oktober 2022 gesucht

Am 9. Oktober 2022 findet die Wahl zum 19. Niedersächsischen Landtag statt. Dafür wird die Mithilfe möglichst vieler Bürgerinnen und Bürger aus der Samtgemeinde Gellersen benötigt.

Mikrozensuserhebung (Haushaltsbefragung) 2022

Im Verlauf des Jahres 2022 finden Haushaltsbefragungen in der Samtgemeinde Gellersen statt. Die Befragungen finden statt in der Brockwinkler Straße sowie der Gerhart-Hauptmann-Straße in Reppenstedt und Am Steinbint in Kirchgellersen.

Grabsteinkontrollen auf den Friedhöfen

Die Friedhofsverwaltung der Samtgemeinde Gellersen führt, wie in jedem Jahr, im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht die Standsicherheitskontrolle der Grabmale auf den Friedhöfen der Samtgemeinde Gellersen durch.

Corona-Teststationen in Reppenstedt

In Zusammenarbeit mit dem DRK ist im Gellersen-Haus, Dachtmisser Str. 4a, in Reppenstedt eine öffentliche Teststation eingerichtet. Darüber hinaus befindet sich eine weitere Teststation im Wiesenweg in Reppenstedt, die von einem privten Anbieter betrieben wird.

Baugebiet "Schnellenberger Weg"

Hier haben Bauwillige die Möglichkeit, sich unverbindlich und kostenfrei in die Interessentenliste für das Baugebiet "Schnellenberger Weg" eintragen zu lassen.