Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen

Wiederaufnahme eines eingeschränkten Regelbetriebes in den Kindertagesstätten

Ab dem 22.06.2020 werden die Kindergärten und Kinderkrippen innerhalb eines eingeschränkten Betriebes ein Betreuungsangebot für alle Kinder, die in der jeweiligen Tageseinrichtung einen Betreuungsplatz haben, anbieten. Hierbei sind viele zusätzliche Auflagen und Regelungen zu berücksichtigen.

Insbesondere die Nichtdurchmischung von Gruppen sowie die Nutzung der Außenflächen in getrennten Bereichen bzw. zeitlich getrennt und auch von Gemeinschaftseinrichtungen mit zeitlicher Trennung stellt erhöhte Anforderungen sowohl an das Fachpersonal als auch an die Kinder. Von daher werden Sie um entsprechende Unterstützung gebeten, wenn es um einzelne Betreuungsfragen geht.

Unter den gegebenen Rahmenbedingungen wird die Betreuung für alle Kinder in einem ersten Schritt im Zeitraum von 08:00 bis 14:00 Uhr angeboten. Bei Bedarf ist eine Betreuung im Frühdienst ab 07:30 Uhr möglich.

Außerdem wird ab dem 22.06.2020 wieder eine Mittagsverpflegung angeboten.

Wir arbeiten gemeinsam mit den Einrichtungsleitungen daran, die personellen, organisatorischen und räumlichen Ressourcen zu schaffen, um schrittweise wieder das ursprüngliche Betreuungsangebot anbieten zu können.

Hier noch einmal der ausdrückliche Hinweis: Wir befinden uns ab dem 22.06.2020 noch in einem eingeschränkten Betrieb!

 

Elterninformation vom 10.06.2020
Wiederaufnahme eines eingeschränkten Regelbetriebes in den Kindertagesstätten

 


 

Informationen zu den Schulen
Schreiben des Nds. Kultusministers vom 14.05.2020