Ansprechpartner & mehr

Pressemitteilungen

Bauarbeiten an der L 216 zwischen Reppenstedt und Lüneburg

Aufgrund von Bauarbeiten am neuen Kreisverkehrsplatz in Reppenstedt wird der Straßenverkehr auf der L 216 ab dem 04.07.2022 über eine Behelfsumfahrung um den Kreisel geführt.

Ab dem 18.07.2022 bis voraussichtlich zum 05.08.2022 folgt eine Vollsperrung der L 216 zwischen Lüneburg und Reppenstedt. In dieser Zeit werden Fahrbahn- und Radwegsanierungen durchgeführt. Eine Umleitungsstrecke wird rechtzeitig ausgeschildert. Die Busse der KVG verkehren über den Schnellenberger Weg, Auf der Höhe. Fahrgäste können sich über den Ersatzfahrplan informieren und sollten ggf. etwas längere Fahrzeiten einplanen. Während der gesamten Bauzeit wird der Fahrradverkehr zwischen Reppenstedt und Lüneburg entlang der L 216 geführt und ist weiterhin möglich. Der Sülzweg bleibt bis Ende August für den Fahrradverkehr gesperrt. 

Ab dem 08.08.2022 folgen dann noch Restarbeiten am Kreisverkehrsplatz ohne wesentliche Einschränkungen des Verkehrs, wie die Niedersächsische Landgesellschaft mbH mitteilt.

 

Änderung: Die Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr teilt mit, dass die Bauarbeiten länger dauern. Die L216 zwischen Reppenstedt und Lüneburg bleibt deshalb bis 12. August gesperrt.