Kontakt & Downloads

Pressemitteilungen

Unterwegs mit dem Rad

Auch im Jahr 2022 wird Sie das Heide-Shuttle in der Zeit vom 15. Juli bis zum 15. Oktober kostenlos durch den Naturpark Lüneburger Heide bingen. Mit dem Ring 5 (Lüneburg - Südergellersen - Amelinghausen - Döhle - Egestorf - Westergellersen - Lüneburg) können Sie Ihren Ausflug in die Lüneburger Heide starten.

Das Besondere an diesem Bus ist, dass er Fahrräder transportieren kann und für die Nutzer kostenlos ist. Sie haben die Möglichkeit, an verschiedenen Orten aus- und zuzusteigen. Von Ihrem Zielort aus können Sie dann eine erlebnisreiche Radtour durch das Herz der Lüneburger Heide starten. Das Umsteigen auf einen anderen Ring ist an verschiedenen Haltestellen möglich (siehe interaktive Karte des Naturparks Lüneburger Heide). Dadurch können Sie dann zu weiteren Orten in der Heide gelangen, wie z. B. Bispingen, Schneverdingen oder Buchholz.

Also nutzen Sie für Ihre nächsten Freizeitplanungen die attraktive Anbindung zum Naturpark Lüneburger Heide von Juli bis Oktober dieses Jahres! Wir wünschen viel Spaß beim Erkunden der Lüneburger Heide.

 


 

Wichtiger Hinweis

Auf der Route des Heide-Shuttle Ring 5 wird es leider Baustellen geben, wodurch es zu zeitlichen Verzögerungen bzw. geänderten Fartrouten kommt. Im Einzelnen sind dies:

  • In Embsen hinter dem ADAC-Gelände befindet sich eine Baustelle. Die Baustelle wird umfahren; es kann dadurch zu leichten zeitlichen Verzögerungen im Fahrplan kommen.
     
  • In Reppenstedt befindet sich hinter dem Landwehrplatz eine Baustelle. Diese wird mit wenigen Minuten Zeitverzug umfahren.
     
  • Die Auf- und Abfahrten bei der B 209 in Orzen werden vom 25.07. bis 04.08.2022 gemacht. Hier ist keine Umfahrung möglich. Das heißt, der Heide-Shuttle muss ab Häcklingen auf der B 209 bleiben und über Drögennindorf und Marxen nach Oldendorf (Luhe) fahren. Dadurch fallen die zwei Haltestellen in Embsen und Südergellersen in der Zeit vom 25.07. bis 04.08.2022 weg.