Samtgemeinde Gellersen
Wappen der Region
Rathaus der Samtgemeinde in Reppenstedt
Bürger
Tourismus
Wirtschaft
Marktplatz
Aktuelles

Glasfaserausbau startet durch - Nun auch für Flecken Bardowick, Vögelsen und Reppenstedt

Mitteilung vom: 07.11.2017

 

Die Vermarktungskampagne für die unterversorgten Gemeinden endet mit sehr hoher Teilnahmequote von 75 %. Bis 31.01.2018 haben nun die Haushalte in den Orten Flecken Bardowick, Vögelsen und Reppenstedt die Chance ebenfalls beim Glasfaserausbau mitzumachen und das Kupferzeitalter hinter sich zu lassen.

 
 
Hohe Beteiligung in den unterversorgten Gemeinden

Nachdem am 20. Oktober die Frist für die kostenfreie Teilnahme an Phase 1 des Ausbauprojektes Glasfaser Bardowick Gellersen ablief, haben rund 4.200 Haushalte aus den Gemeinden Barum, Wittorf, Handorf, Radbruch, Mechtersen in der Samtgemeinde Bardowick sowie Kirchgellersen, Westergellersen, Südergellersen, Heiligenthal und Dachtmissen in der Samtgemeinde Gellersen die Weichen in Richtung Zukunft gestellt. Sie bekommen bald einen Glasfaseranschluss kostenfrei bis ins eigene Haus und können von da ab Highspeed-Internet mit 50, 100, 200 oder sogar 1.000 Mbit/s genießen. Der Ausbau soll noch in diesem Jahr beginnen und bis Ende 2019 abgeschlossen sein.

Die Samtgemeindebürgermeister Heiner Luhmann und Josef Röttgers zeigen sich begeistert vom Zuspruch und der Beteiligung der Bürger. „Dass wir ein derart gutes Ergebnis erreicht haben, zeigt wie relevant die stabile Versorgung mit schnellstem Internet mittlerweile geworden ist. Das neue Glasfasernetz wird ein Standortfaktor, den uns niemand wieder nehmen kann - davon werden nachfolgende Generationen noch lange profitieren“, zeigt sich Röttgers zuversichtlich. Luhmann ergänzt: „Es zeigt auch, dass wir mit den Partnern ElbKom und NGN die richtigen Partner ins Boot geholt haben, deren passgenaue Angebote am Ende (fast) alle überzeugen konnten.“

 

Angebot des Glasfaserausbaus nun auch für Flecken Bardowick, Vögelsen und Reppenstedt

In der nun beginnenden Phase 2 sind die Haushalte in den Gemeinden Flecken Bardowick, Vögelsen und Reppenstedt angesprochen und können sich bis 31. Januar 2018 den kostenfreien Anschluss ihres Hauses an das Glasfasernetz sichern. Damit in diesen Gemeinden gebaut werden kann, müssen sich

50 % der Haushalte bis 31. Januar 2018

für das neue Netz aussprechen und einen Vertrag abschließen. Nur wenn die nötige Beteiligung erreicht wird, erfolgt der Ausbau, dann jedoch ohne Belastung der kommunalen Haushalte der Gemeinden oder Samtgemeinden.

„Mit der Phase 2 des Projektes Glasfaser Bardowick Gellersen ergibt sich nun die einmalige Chance, unsere Samtgemeinden flächendeckend mit modernster Glasfaserinfrastruktur zu versorgen und auch in den vermeintlich besser versorgten Gebieten das Kupferzeitalter hinter uns zu lassen. Wie in Phase 1 - auch hier ohne Erschließungskosten für den einzelnen Haushalt - eine kostenfreie Wertsteigerung für jede Immobilie.“, so Josef Röttgers. Heiner Luhmann führt weiter aus: „Damit würden wir als erste Gemeinden der Region fit für das Gigabitzeitalter. Bereits in wenigen Jahren werden wir alle Bandbreiten benötigen, die nur über Glasfasernetze bis in jedes Haus möglich sind.“ Studien renommierter Institute, z. B. des WIK1, zeigen, dass bereits im Jahr 2025 mehr als 75 % der Haushalte einen Bandbreitenbedarf von über 500 Mbit/s haben werden.

 
  
Informationsveranstaltungen ab Mitte November

Ab 20. November 2017 finden weitere Infoveranstaltungen zum Glasfaserausbau statt. Dort wird das Projekt samt Ablauf sowie die konkreten Angebote und der Wechselprozess vorgestellt.

Wann und Wo?

Montag,
20.11.2017
19:00 Uhr Schützenhaus,
St. Dionyser Weg 2, 21357 Bardowick
Donnerstag,
23.11.2017
19:00 Uhr Turnhalle der Grundschule,
Ostlandstraße 1, 21391 Reppenstedt
Montag,
27.11.2017
19:00 Uhr Schützenhaus,
St. Dionyser Weg 2, 21357 Bardowick
Mittwoch,
29.11.2017
19:00 Uhr Turnhalle der Grundschule,
Ostlandstraße 1, 21391 Reppenstedt
Donnerstag,
30.11.2017
19:00 Uhr Schützenhaus,
St. Dionyser Weg 2, 21357 Bardowick
Montag,
04.12.2017
19:00 Uhr Turnhalle der Grundschule,
Ostlandstraße 1, 21391 Reppenstedt

 

Auch für die Haushalte der Phase 1 ist die Teilnahme weiterhin möglich

Während sich die Haushalte in Flecken Bardowick, Vögelsen und Reppenstedt den Hausanschluss noch bis 31.01.2018 kostenfrei sichern können, besteht auch in den Gemeinden der Phase 1 weiterhin die Möglichkeit, sich dem Glasfaserausbau anzuschließen und so die Zukunft ins Haus zu holen. Hierfür gewährt die ElbKom bis zum Beginn der Bauphase einen vergünstigten Anschlusspreis von 149,00 Euro. Während und nach Ende des Ausbaues werden dann deutliche höhere Anschlusskosten in Höhe von 399,00 bzw. 1.250,00 Euro fällig. Jetzt noch schnell abschließen lohnt sich!

 

Alle Informationen finden sich auch auf der Website
www.glasfaser-bardowick-gellersen.de

 

Zum Thema
ANZEIGEN
LINK: Pendlerportal
(http://lueneburg.pendlerportal.de/)

Sie sind Berufspendler und suchen eine regelmäßige Mitfahrgelegenheit?

www.pendlerportal.de



LINK: Sparkasse Lüneburg Willkommen
(http://www.sparkasse-lueneburg.de/)