Samtgemeinde Gellersen
Wappen der Region
Rathaus in Reppenstedt (Winter 2012)
Bürger
Tourismus
Wirtschaft
Marktplatz
Aktuelles

Planung für ein kommunales Glasfasernetz geht weiter!

Mitteilung vom: 24.01.2017

 

Mit der Unterzeichnung einer Zweckvereinbarung mit den Kommunalunternehmen ElbKom AöR ist die Samtgemeinde Gellersen dem Projekt offiziell beigetreten. Zu dem künftigen Versorgungsbereich gehören die Mitgliedsgemeinden Kirchgellersen, Südergellersen und Westergellersen sowie die Gemeinde Reppenstedt (Dachmissen).

Bei der bereits durchgeführten Markterkundung wurden bisher rd. 1.900 unterversorgte Haushalte identifiziert.

Nach Abschluss des eingeleiteten und erfolgreichen EU-weiten Teilnahmewettbewerbs für den Netz- und Providerdienst beginnen voraussichtlich Anfang März 2017 die ersten Verhandlungsgespräche.  

Die Verhandlungen mit den potentiellen Netzbetreibern werden sich je nach Angebote und Aufwand mindestens bis Anfang Mai 2017 hinziehen.  Mit der Entscheidung für einen Netzbetreiber können dann die Vorvermarktungstermine festgelegt sowie die Informationsveranstaltungen in den jeweiligen Mitgliedsgemeinden starten.

Ob wir tatsächlich noch vor den Sommerferien die Vorvermarktung abschließen können, kann man derzeit nicht einschätzen. Da hier 2 Samtgemeinden gleichzeitig ins Rennen gehen, wird die Vorvermarktung wahrscheinlich etwas länger dauern.

Parallel müssen die Tiefbau- und Glasfaserarbeiten EU-weit ausgeschrieben werden. Mit dem Ergebnis der Vorvermarktung sowie dem Ausschreibungsergebnis für die Tiefbau- und Glasfaserarbeiten kann eine gemeinsame Entscheidung über die Durchführung der Projekte durch die ElbKom, Mitgliedsgemeinden und die SG Gellersen getroffen werden.

An dem Plan, gemeinsam im Herbst 2017 mit dem 1. Spatenstich starten zu wollen, wird nach wie vor festgehalten.

Zum Thema
ANZEIGEN
LINK: Sparkasse Lüneburg Willkommen
(http://www.sparkasse-lueneburg.de/zielgruppen/willkommen_in_lueneburg/vorteile/ )

LINK: Pendlerportal
(http://lueneburg.pendlerportal.de/)

Sie sind Berufspendler und suchen eine regelmäßige Mitfahrgelegenheit?

www.pendlerportal.de